Aktuelles: Gemeinde Kanzach

Seitenbereiche

Dummy
Dummy
Dummy
Dummy

Die Bachritterburg startet am 4. Juli 2021 voller Elan in die neue Saison!

Artikel vom 23.06.2021

Auf den Spuren von Rittern und Edelleuten

Ab dem 4. Juli 2021 wird auf der Burg wieder ein buntes Programm geboten: Wir beginnen mit dem Oberschwäbischen Archäologietag gemeinsam mit dem Federseemuseum und den Heuneburg Museen zum Thema „Ernährung“, veranstalten am 18. Juli 2021 einen Familiensonntag zum Thema „Kleidung“ und bieten in unserer Juli-Aktion den ganzen Monat hindurch freien Eintritt bei Regelbetrieb.

 

Ab dem 4. Juli 2021 ist die Bachritterburg mit neuen Öffnungszeiten wieder für Besucher*innen geöffnet. Bis Ende Oktober kann die rekonstruierte Motte an Wochenende sowie an Feiertagen jeweils von 10 bis 18 Uhr von Einzelbesuchern und außerhalb der Öffnungszeiten von vorangemeldeten Gruppen besichtigt werden.

 

Am Oberschwäbischen Archäologietag, der zugleich Eröffnungstag ist, nimmt die Bachritterburg die Besucher*innen mit zu einem Streifzug durch die mittelalterliche Küche. Bei Kurzführungen, Jagdbogenschießen und mittelalterlichen Spielen wird das Thema „Ernährung im Mittelalter“ auf spannende Weise aufbereitet. Im Anschluss können sich Hungrige in der neu bewirteten Schänke kulinarisch verpflegen lassen.

 

Am 18. Juli findet unser erster diesjähriger Familiensonntag zum Thema „Kleidung“ statt. Die Woll- und Leinenverarbeitung wird anhand verschiedener Beispiele von der Fasergewinnung bis zum Endprodukt dargestellt. Besucher*innen können dabei ihr Geschick beweisen! Die Mitmach-Angebote müssen ja nach Corona-Bestimmungen angepasst werden.

 

Während des gesamten Julis feiert die Bachritterburg ihre Wiedereröffnung und erlässt den Besucher*innen den Eintritt bei Regelbetrieb! Davon ausgeschlossen sind Sonderveranstaltungen, wie etwa der Oberschwäbische Archäologietag. An diesen Tagen gilt der reguläre Eintrittspreis von 4 € für Erwachsene, 3 € für Ermäßigungsberechtigte und 2 € für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren.